Am 19. Dezember 2017 traf sich der Ortsverband Main-Taunus Ost der AfD zur diesjährigen OV-Hauptversammlung.

Wir schauen mittlerweile auf über 2 Jahren des Bestehens zurück und haben uns seitdem als politische Kraft mit steigenden Mitgliederzahlen in Bad Soden, Eschborn, Schwalbach und Sulzbach etabliert.

Unter der kompetenten Versammlungsleitung von Lutz Gehrke wurde die Tagesordnung bei reger konstruktiver Beteiligung der Mitglieder zielstrebig abgehandelt. Neben dem Rechenschafts- und Kassenbericht der vergangenen Amtsperiode wurde insbesondere auch der Ortsvorstand neu gewählt.Der alte Vorstand wurde mit großer Mehrheit wieder gewählt.

Es sind dies der Sprecher Jonas Pradt, der stellvertretende Sprecher Alexander Engel und der Schatzmeister Tobias Habermehl. Neuer Rechnungsprüfer ist Sinisa Obradovic. Weiterhin wurden Alexander Menzyk und Michael Pflaum vom Vorstand kooptiert.